Tradition trifft Moderne

Kirgisische Filzteppiche nennt man Shyrdaks. Die Herstellung hat in Kirgistan eine jahrtausendalte Tradition. Die Bezeichnung Shyrdak stammt vom Wort «shyr», was auf Kirgisisch «nähen» heisst, ab. Aus verschiedenfarbigen Filzvliesen werden Muster geschnitten. Die einzelnen Filzteile werden anschliessend zum farbigen Teppich zusammengesetzt und die Nähte mit einer Deckkordel von Hand zusammengenäht. Diese Deckschicht wird auf einen Filzrücken gesteppt, die Ränder mit dekorativen Kordeln abgeschlossen. Auch heute hat dieses Kunsthandwerk eine grosse Verbreitung. Das Wissen wird von Generation zu Generation weitergegeben.

 

Wir haben nun modernes Teppichdesign mit der traditionellen Shyrdak-Herstellung vereint. Auch unsere Teppiche werden von Hand gefertigt. Wir verwenden eigene Formen in zeitgemässem Design. Die Motive reichen von puristischen Strukturen über natürlich anmutende Melangen, zum Teil kombiniert mit floralen Designs, bis hin zur eleganten Bordüre. Der Zuschnitt wird auf einem Schneideplotter gemacht. Ansonsten verläuft die Produktion nach den alten Regeln der Kunst der traditionellen kirgisischen Teppichherstellung. Unsere Teppich erfüllen höchste Designansprüche. Es sind exklusive, authentische, handgefertigte Lieberhaberstücke.